Zero 88 Abrufstation LMO Stahl Vergrößern

Zero 88 Abrufstation LMO Stahl

01-207-00

Neuer Artikel

Zero 88 Chilli pro Abrufstation LMO, Edelstahl gebürstet

Mehr Infos

Mehr Infos

ChilliNet Wandbedienstellen können dort eingesetzt werden, wo eine Aktivierung von Lichtstimmungen erwünscht ist. Lieferbar in verschiedenen Konfigurationen und Ausführungen, bieten die Wandbedienstellen einen direkten Zugriff auf gespeicherte Lichtstimmungen. Zwei Ausführungen können zur Aktivierung einer Sequenz mit Überblend- und Haltezeiten verwendet werden. Sämtliche Wandbedienstellen sind für den Zonenbetrieb ausgelegt und können jederzeit neu einer Zone zugewiesen werden. Auch Wandbedienstellen mit manueller Aus- bzw. Einblendfunktion sind erhältlich.

Die LMO Version ermöglicht eine übergeordnete Gebäudesteuerung an Hauptzugangstüren. Ausgestattet mit 5 Tasten und einem Schlüsselschalter, dient diese Ausführung zur Kontrolle des kompletten Systems. Ist der Schlüsselschalter aktiv, fährt das System mit einer Wartezeit von 30 Sekunden in eine Null-Lichtstimmung.

Verschiedene Wandbedienstellen sind mit einer IR-Schnittstelle ausgestattet, die eine kabellose Kontrolle programmierter Lichtstimmungen ermöglicht.

Die Wandbedienstellen sind für die Montage in eckigen UK-Unterputz oder Wandgehäusen entwickelt. Für die Montage der LMO Version sind doppelte UK-Gehäuse notwendig. UK-Unterputz oder Wandgehäuse sind direkt von Zero 88 erhältlich.

Download